VEGAN FOOD GUIDE BERLIN

Bei meinem letzten Berlin-Trip habe ich wieder ein paar tolle vegane Foodspots entdeckt, die ich in diesem Blogpost gerne mit euch teilen möchte. Here we go!

MY DELI LOVE

Mydelilove ist ein echt schön eingerichtetes Café, das sich perfekt zum Frühstücken gehen eignet. Es gibt dort ausschließlich vegetarische und vegane Speisen, die von Bagels über Wraps, bis hin zu Smoothiebowls oder Porridge reichen.

My Deli Love
1990 vegan living

Habt ihr schon mal asiatische Tapas gegessen? Nein? Dann verpasst ihr etwas. Aber keine Angst, im 1990 vegan living, einem komplett veganen asiatischen Restaurant könnt ihr das nachholen. Es gibt dort zwar auch einzelne größere Gerichte, aber ich empfehle euch, zusammen mit mehreren Personen ganz viele unterschiedliche Tapas zu bestellen. So könnt ihr euch überall durchprobieren. Ganz wichtig: Eine Reservierung erspart euch lange Wartezeiten an der Tür – der Laden ist sehr beliebt.

Brammibal’s Donuts

Vegane Donuts. Mehr muss ich dazu denke ich nicht sagen. Brammibal’s Donuts gibt es gleich sechs mal in Berlin! Die veganen Donuts sind so begehrt, dass sie meist ab der Hälfte des Tages schon ausverkauft sind. Um auf Nummer sicher zu gehen, könnt ihr bis zu 24 Stunden vor Abholung eure favorisierten Donuts online vorbestellen.

Brammibal's Donuts
Langano

Im äthiopischen Restaurant Langano könnt ihr euch einmal quer durch die leckeren Speisen Afrikas probieren. Als ich dort war, habe ich die gemischte Platte mit Injeras (herzhafte Crêpes aus Teffmehl) und veganen Beilagen wie Linsen, Spinat oder Rote Beete ausprobiert und es war sehr lecker!

Endorphina BACKKUNST

In der Bio-Bäckerei Endorphina gibt es ein großes veganes Angebot! Ich konnte mich gar nicht zwischen Zimtschnecken, Bananenbrot oder Brownies entscheiden. Letztendlich sind es dann aber die Zimtschnecken geworden und die waren echt lecker.

Endorphina
Veganz

Wusstest ihr, dass es in Berlin drei komplett vegane Supermärkte namens Veganz gibt? Ich denke alle VeganerInnen unter euch können sich vorstellen, wie toll es sich anfühlt, in einen Supermarkt zu gehen, in dem man einfach alles kaufen kann. Es war wirklich spannend, durch die Gänge zu laufen und sich die vielen veganen Produkte anzuschauen.

Berlin Vlog | vegan Food

Das Video zum Blogpost gibt es hier:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.